Carmenblusen

Die Carmenbluse leitet sich von der berühmten Oper ab. Sie ist schulterfrei, oft mit Rüschen verziert und kann kurze oder lange Ärmeln haben. Der Farbbon ist meistens uni. Sie steht für einen frechen Look, der an mittelalterliche Märkte oder fahrende Zigeuner erinnert. Aber auch als Piraten-Outfit ist sie die richtige Wahl.

Carmenblusen sind häufig aus weichen und wallenden Stoffen wie Seide oder Chiffon. Zu ihr passen lange, verspielte Röcke ganz hervorragend, aber auch eine klassische Jeans. Große goldene Ohrringe runden den Style ab.